Zeugnisferien auf dem Mond

Faszination Weltall
Im Bereich Technik der Dauerausstellung

Umgeben von echtem Mondstaub und virtuellen Mondlandschaften verbrachten die Kinder- und Jugendlichen unserer Wohngruppen Landhaus Hollen und Hesel einen Tag ihrer Zeugnisferien. Ein Ausflug in das Science Center Universum Bremen machte es möglich, diese und andere naturwissenschaftliche Phänomene hautnah und mit allen Sinnen zu erleben. Die Jugendlichen bewegten sich selbstständig durch das Mitmach-Museum, während die Jüngeren in Kleingruppen auf Entdeckungsreisen gingen.

Der Bereich Technik der Dauerausstellung und die Sonderausstellung „Up to Space“ mit zahlreichen Stationen zum Ausprobieren hatten es den jungen Besuchern aus Ostfriesland besonders angetan. Fasziniert begaben sie sich auf die Reise ins All, machten eine Virtual-Reality-Tour auf dem Mond und erlebten das Gefühl der Schwerelosigkeit. Wie sieht der Alltag auf der Internationalen Raumstation ISS aus? Und welche Fähigkeiten müssen Raumfahrer und Astronautinnen eigentlich mitbringen? Diese und ähnliche Fragen wurden an dem Tag gestellt und beantwortet.

Am Ende des Tages waren alle erfüllt und von den vielen Eindrücken müde, aber glücklich und zufrieden. Bei einem gemeinsamen Abendessen in der Einrichtung wurden die Erlebnisse der spannenden Exkursion noch einmal ausgetauscht. Die spannende Frage: Wer von uns fliegt wohl mal auf den Mond?