Erst eins, dann zwei, dann drei…

Adventskalender
Stutenkerle

Vorfreude ist, wie das Sprichwort besagt, bekanntlich die schönste Freude. So auch für die Kinder und Jugendlichen im Landhaus Hollen und im Landhaus Hesel. Jeden Tag werden mit Spannung die Türchen der Adventskalender geöffnet, und die Zeit vor der Ankunft vom Nikolaus sorgte gar für schlaflose Nächte. Einige konnten dies kaum abwarten. Doch Geduld, Warten und Beständigkeit zu lernen, gehört in diesem Kontext auch für die Bewohner*innen unserer Einrichtungen zum Prozess des Heranwachsens. Natürlich gibt es auch in den beiden Häusern vorweihnachtliche Aktivitäten wie Basteln, Backen, Filmeschauen und Geschichtenlesen, um eine familiäre Atmosphäre zu schaffen und die Zeit besonders schön zu gestalten. Aktuell werden die Karten für das anstehende Winterfest am 16. Dezember gefertigt und verteilt. Auch das wird langsam als Ritual etabliert und trägt bei allen Beteiligten zur Freude an dieser Zeit bei.