Black is beautiful

Nachwuchs bei den Ayam Cemanis

Der Hühnerstall vom Landhaus Hollen gehört zur tiergestützten Pädagogik der Einrichtung. Dort wächst zur Zeit ein besonderes Küken heran. Ayam Cemani heißt die scheue und eher seltene Rasse, die ursprünglich aus Indonesien stammt. Die Glucken legen cremefarbene Eier, aber heraus kommt ein von Beginn an pechschwarzes, flauschiges Küken, das alle Kinder und Mitarbeitende in Entzücken versetzt. Doch nicht nur das Gefieder ist schwarz, sondern auch die Organe, die Knochen und das Fleisch. Das macht es in jeder Hinsicht besonders.